Facebook stand in letzter Zeit häufiger in der Diskussion, wenn es um die Verbreitung der sogenannten Fake-News ging. Nun will Facebook seinen Algorithmus ändern, um die Verbreitung von Falschnachrichten zu verhindern. Der neue Algorithmus wird in Zukunft authentische Beiträge – also “echte” nicht irreführende und nicht sensationelle Beiträge – bevorzugen. Facebook hat im Vorfeld verschiedene Seiten kategorisiert, die Falschnachrichten und aufmerksamkeitsstarke Überschriften verbreiten. Der Algorithmus ist so eingerichtet, dass er ähnliche falsche Nachrichten erkennen kann. Umgekehrt werden die Beiträge bevorzugt, die diese Charakeristika nicht aufweisen.