Bildschirmfoto 2016-07-07 um 13.59.23

Lokale Unternehmen haben die Möglichkeit ihre Facebook-Seite verifizieren zu lassen. Dabei ist das Ziel einen Haken neben dem Facebook-Namen zu erhalten.

Facebook verspricht, dass verifizierte Seiten in den Suchergebnissen weiter oben gelistet werden. Ein grauer Haken bedeutet, dass es sich um die echte Seite/Profil eines Unternehmens oder einer Organisation handelt. Ein blauer Haken bedeutet, dass es sich um die echte Seite/Profil einer Person des öffentlichen Lebens, eines Medienunternehmen oder einer Marke handelt. Blaue Haken werden aktuell nur von Facebook vergeben. Die graue Haken kann man selbst beantragen. 

Und das geht so:

Zuerst ist es wichtig, dass die Kategorie der Seite stimmt. Das graue Häkchen ist derzeit nur für „Lokale Unternehmen“ und „Organisationen“ möglich.

Die Kategorie prüfst du unter deinem Titelbild bei „Info“ → „Seiteninfo“ → „Kategorie.

Wenn das alles soweit passt, kannst du loslegen: 

  1. Gehe auf Deiner Seite zu dem Punkt Einstellungen“. Klicke unter „Allgemein“ auf „Seitenbestätigung“. 

  2. Klicke auf „Bestätige diese Seite“.

  3. Sobald man “Bestätige diese Seite aktiviert hat, öffnet sich ein neues Fenster. Klicke auf „Los gehts“. 

  4. Man bekommt jetzt die Auswahlmöglichkeit, dass man zur Verifizierung seiner Facebook Seite angerufen werden kann, oder dass man alternativ auch ein Dokument an Facebook senden kann.

  5. Wenn man sich für den Anruf entscheidet, gibt man einfach eine öffentlich gelistete Telefonnummer des Unternehmens an. In wenigen Minuten erhält man dann einen Anruf von Facebook mit einem 4-stelligen Verifizierungscode den man dann bei Facebook eingeben muss.

  6. Wahlweise kann man auch ein Dokument z.B. in Form einer Telefonrechnung hochladen und abschicken. Innerhalb weniger Tage, erhält man dann eine Nachricht, dass die Seite nun verifiziert ist.

  7. Fertig! Eure Facebook-Seite ist nun verifiziert!