Aktuell sieht man sie überall auf Facebook: “Press & Hold”-Beiträge. Aber wie funktionieren diese Beiträge? Wir erklären es euch!

Facebook ermöglicht es seit Kurzem Live-Videos auf Facebook hochzuladen. Live-Videos kennen wir bereits von Apple, die in ihrer Kamerafunktion diese Funktion anbietet. Dabei wird beim Drücken auf das aufgenommene Foto eine kurze Sequenz kurz vor und nach der Aufnahme abgespielt. Nach diesem Prinzip funktionieren auch die neuen Beiträge auf Facebook. Aktuell funktionieren sie aber nur auf eurem Smartphone.

Das braucht ihr:

 

Schritt 1: Öffnet die intoLive App auf eurem Smartphone. Hier könnt ihr Fotos oder kurze Videos aus eurer Fotomediathek auswählen, die ihr gerne als verborgenen Content anzeigen möchtet. Beim Anwählen könnt ihr die Bilder bearbeiten oder die Länge des Videos korrigieren. Klickt dann oben rechts auf den kleinen Pfeil. Anschließend wählt ihr aus, wie oft der Content wiederholt werden soll. (Für mehrmaliges Wiederholen benötigt ihr die kostenpflichtige Pro-Version der intoLive App.)

Schritt 2: Klickt nun auf “Erstes Bild bearbeiten”, um ein Titelbild einzufügen. Hier ist es ratsam, darauf hinzuweisen, dass es sich um ein “Press & Hold”-Beitrag handelt, damit eure Freunde und Fans auch wissen, was zu tun ist. In unserem Beispiel haben wir “Hier drücken” eingefügt. Jetzt müsst ihr nur noch auf “Live Photo speichern” klicken. Das Video zu eurem Beitrag ist fertig! In eurer Fotomediathek wird jetzt euer fertiges Video mit einer kleinen Weltkugel angezeigt. Anhand der kleinen Weltkugel seht ihr, dass alles geklappt hat.

Schritt 3:  Jetzt braucht ihr eure Facebook App. Öffnet diese und erstellt einen neuen Beitrag. Wählt wie gewohnt euer Live-Video aus und fügt es in euren Beitrag ein. Ganz wichtig ist nun, dass ihr im Bild unten rechts die Funktion “Live” aktiviert, damit euer Video auch als “Live”-Video hochgeladen wird. Wenn ihr nun mit eurem Beitrag fertig seid, könnt ihr den Post veröffentlichen oder planen. Fertig!

Habt ihr schon Ideen, wie ihr die neue Funktion nutzen wollt? Wir sind gespannt! 😉